map

Georg Weihrauch Car Care GmbH
A-1210 Wien, Pragerstraße 258
Telefon +43 1 292 73 98
Mobil +43 664 886 56 471
E-Mail office@weihrauch-carcare.at


Niederlassung Floridsdorf
Niederlassung Floridsdorf

Nähere Infos bei Herrn Leonard Windischbauer
(TÜV zertifizierter Dellendrücker)
Dellen-Hotline: +43 664 886 56 469

Oldtimer-Lackierung

Altes in neuem Glanz - gerade bei der Lackierung Ihres Klassikers legen wir viel Wert auf die ursprüngliche Echtheit, mit der Beständigkeit von heute. Weihrauch Car Care hilft Ihnen gerne bei der Wahl des richtigen Farbtones - bei Interesse rufen Sie bitte an unter +43 1 292 73 98.

Die Farbe als Markenzeichen

Werkseitige Originallackierungen gelten als Vorbild für eine angemessene Lösung für den Oldtimer. Einen originalen Farbton zu rekonstruieren ist nicht immer einfach.

Durch Erfahrung, sowie der Hilfe unserer Lackspezialisten sind wir in der Lage, in den meisten Fällen die ursprünglichen (ungebleichten) Lackfarbe Ihres Oldtimers abzumischen.

Neu trifft Alt - Die Farbe im Wandel

Seit den 50er Jahren hat sich die Lackindustrie stark weiterentwickelt. Neue Technologien führen zu besserer Witterungsbeständigkeit (der Lack behält über lange Zeit seinen Glanz) und die mechanische Belastbarkeit ist deutlich gestiegen.

Doch nicht alle Entwicklungen sind für den Einsatz am Oldtimer geeignet.

Bei Lackierungen von Klassikern kommen bei uns daher keine Spritzkitt-Systeme zum Einsatz, weil diese einen Langzeittest nur ungenügend bestehen.

 

Oldtimer - Weihrauch CarCare

Oldtimer

Oldtimer

Oldtimer-Lackierung vom Profi - So wird Ihr Oldtimer lackiert...

Um aus einem verblassten Oldtimer wieder ein glänzendes Schmuckstück zu machen, sind viele Arbeitsschritte notwendig:

Schritt 1 - Alten Lack gründlich entfernen

Die aufbereitete Karrosserie wird sorgfältig gesandstrahlt um auch die letzten Lackreste und Verunreinigungen von der Oldtimer-Karrosserie zu entfernen und somit eine optimale Basis für die weitere Bearbeitung zu schaffen.

 

Schritt 2 - Oldtimer-Karrosserie verspachteln

Das fachgerechte Spachteln einer Oldtimer Karosserie bedarf besonderer Kenntnisse und Fertigkeiten. Es gilt Unebenheiten und kleinste Dellen auszugleichen und gleichzeitig die ursprüngliche Form der Karosserie in detaillierter Form und Oberflächengüte wiederherzustellen.

 

Schritt 3 - Aufbringen des Füllers

Nach dem Spachteln wird der Füller aufgetragen um damit auch die letzten kleinen Poren zu füllen und das Finish für die erste Lackschicht vorzubereiten. Durch das Füllen und den "letzten Schliff" entsteht nun ein optimal vorbereiteter Untergrund für eine hochwertige Oldtimerlackierung.

 

Schritt 4 - Die eigentliche Oldtimer-Lackierung

Jetzt bekommt der Oldtimer den Glanz früherer Jahre zurück. Die Lackierung erfolgt ausschließlich mit hochwertigen Lacken von führenden Lackherstellern. Somit gewährleisten wir eine optimale Oldtimerlackierung.

 

Alter Wagen, neuer Glanz

Es ist geschafft! Die hochwertige Lackierung ist das A und O Ihres restaurierten Oldtimers. Der neue Lack läßt den Oldtimer auch im zweiten Teil seines Lebens in wunderschönem Glanz erstrahlen.